RADGASSE 3 TEL. 043 366 66 91
POSTFACH FAX 043 366 66 95
8021 Zürich MAIL INFO@PKTS.CH de fr it
| de | fr | it

Informationen zum Corona-Virus

Zertifikatspflicht

Aufgrund des Beschlusses des Bundesrates vom 8. September 2021 wird die Zertifikatspflicht ausgedehnt. Die neuen Regeln traten per 13. September 2021 in Kraft und gelten vorerst bis zum 24. Januar 2022.

 

Was bedeutet das für Tankstellenshops?

 

Im Innenbereich der Tankstellenshops gilt nach wie vor eine Maskenpflicht, sowohl für das Personal wie auch für die Kunden.

 

Tankstellenshops, welche über einen Bistrobereich oder eine Kaffeeecke verfügen, müssen neu folgendes beachten:

 

Personen ab 16 Jahren, welche im Bistrobereich (innen) etwas konsumieren möchten, müssen ein Covid-Zertifikat vorweisen. Das Zertifikat muss vom zuständigen Personal vor Ort kontrolliert werden, bevor der Kunde etwas bestellt. Nach der Zertifikats-Überprüfung gilt für die Gäste keine Maskenpflicht mehr (auch nicht dann, wenn man den Tisch verlässt und die sanitären Anlagen aufsucht). Das heisst, die patentinhabende Person muss sicherstellen, dass in ihrem Betrieb im Bistrobereich (innen) ausschliesslich Personen bedient werden, welche entweder geimpft, genesen oder negativ getestet sind und dies mit einem gültigen Zertifikat belegen können.

 

Ohne ein gültiges Zertifikat ist keine Konsumation erlaubt. Die Überprüfung der Gültigkeit der Zertifikate sowie die entsprechende Schulung und Anweisung des Personals, obliegt den Betreiberinnen und Betreibern. In die Pflicht genommen werden die Patentinhabenden und die vor Ort verantwortlichen Personen.

 

Überprüft werden muss vor Ort die Gültigkeit des Zertifikats sowie die damit korrespondierende Identität der das Zertifikat vorweisenden Person. Diese Person muss sich mit einem gültigen Ausweis inkl. Foto ausweisen. Analog der Alkoholabgabe an Minderjährige darf durch die patentinhabende Person, resp. den Betreiberinnen und Betreibern ein Ausweis kontrolliert werden, um die Einhaltung der geltenden Covid-Vorschriften sicherzustellen. Für die Überprüfung des Zertifikats laden Sie bitte die offizielle Covid Certificate Check-App herunter. Mit dieser App kann der QR Code des Zertifikates gescannt werden. Die Gültigkeit des Zertifikates muss bei jedem Besuch erneut überprüft werden. Eine systematische Datensammlung oder eine Listeerstellung mit Daten von Stammgästen (bspw. Gültigkeitsdaten der Zertifikate) ist verboten. Die Erhebung von Kontaktdaten im Bistro ist nicht mehr erforderlich.

 

In den Aussenbereichen besteht keine Zertifikatspflicht. Gäste ohne Zertifikat dürfen die im Innenraum befindlichen sanitären Anlagen nur mit Maske (permanent tragend) aufsuchen.

 

Die Zertifikatspflicht besteht nicht für das Personal mit Kontakt zu Gästen. Für dieses gilt wie bereits heute eine Maskenpflicht – auch in den Räumlichkeiten, welche nur für Personal zugänglich sind (ausser es verfügen alle Mitarbeitenden über ein Zertifikat).

 

Coronavirus: Massnahmen und Verordnungen

FAQ neues Coronavirus ab 11. Dezember 2020

 

Neues Coronavirus: Empfehlungen für die Arbeitswelt

Empfehlungen des BAG 

 

Prävention von COVID-19 - Allgemeine Checkliste

Checkliste

 

Allgemeine Informationen zu den Schutzkonzepten

https://www.tankstellenshops.ch/images/schutzkonzepten-allgemein_de.pdf

 

Schutzkonzept für Tankstellenshops

https://www.tankstellenshops.ch/images/MusterSchutzkonzept-de.pdf

 

Schutzkonzept Gastrobetriebe (Bistroteile)

https://www.gastrosuisse.ch/fileadmin/oeffentliche-dateien/branchenwissen-hotellerie-restauration-gastrosuisse/downloads/schutzkonzept-gastgewerbe-covid-19-08052020.pdf

 

Schutzkonzept Autowaschanlagen

https://www.tankstellenshops.ch/images/schutzkonzept_de.pdf

 

Rundschreiben vom 20. März 2020 betr. Ausserordentliche Lage – Information an die Betreiber der Tankstellenshops in der Schweiz

Ausserordentliche Lage

 

Arbeitsausfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus

Arbeitsausfälle

 

Massnahmen Gesundheitsschutz

Gesundheitsschutz

 

Neues Coronavirus: Empfehlungen für die Arbeitswelt

Factsheet Arbeitgeber

 

Verhaltens- und Hygieneregeln  BAG

https://bag-coronavirus.ch

 

Grippepandemie: Handbuch für die betriebliche Vorbereitung

Pandemieplan

Weiterbildung

Zur Zeit finden keine Kurse statt.

Service/FAQ

Die Paritätische Kommission hat sich seit der Einführung des GAV Tankstellenshops bereits mit verschiedenen Auslegungsfragen auseinandergesetzt. Die häufigsten Fragen (FAQ) wurden zusammengefasst und sind nun unter Service/FAQ verfügbar.

Zu beachten ist jeweils, dass unabhängig von der Einhaltung der GAV-Bestimmungen das öffentliche Arbeitsrecht zu beachten ist.

Gesamtarbeitsvertrag

Der Bundesrat hat am 6. Dezember 2017 den Gesamtarbeitsvertrag für Tankstellenshops in der Schweiz (GAV Tankstellenshops) für allgemeinverbindlich erklärt.

Die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) tritt ab 01.02.2018 in Kraft.

Die allgemeinverbindlich erklärten Bestimmungen gelten für:

 

Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages Tankstellenshops in der Schweiz durch den Bundesrat